Einfahrregale

Einfahrregale sind ideal für die Lagerung größerer Mengen gleichartiger Güter. Ihre Räume können Sie für diesen Fall im Vergleich zur herkömmlichen Palettenlagerung noch effektiver nutzen, sogar bis zu 90%!

Einfahrregale werden in erster Linie für die Lagerung gleichartiger Massenartikel eingesetzt, die palettenweise mehrfach hinter- und übereinander gelagert werden können, für Blocklagerung aber nicht geeignet sind.
Nach dem „First-In, Last-Out“-Prinzip werden die Paletten in mehreren, nebeneinander liegenden Einfahrkanälen auf beidseitig montierten Auflagen abgesetzt. Ein direkter Zugriff auf Einzelpaletten ist dabei nicht möglich.

Drive-In Einfahrregale erfordern Beschickungs- und Entnahmegänge. Die Paletten werden vom Stapler auf die durchgehenden Auflageschienen positioniert, so dass die Paletten nebeneinander gestapelt werden können. Für Lagereinheiten, die zu zerbrechlich oder instabil sind, um aufeinander gestapelt zu werden, stellen unsere Einfahrregale eine sichere und leistungsfähige Variante der Blocklagerung dar.

Kurz gesagt:

  • Für gleichartige Massenartikel
  • „First-In, Last-Out“-Prinzip
  • Kein direkter Zugriff auf Einzelpaletten

Bis zu 90 % Raumgewinn

Weitere Bilder

(Für Vergrößerung bitte Anklicken)

einfahrregale